Trinkwasserhygiene

Trinkwasser unser bestes Gut 

In Deutschland ist das Trinkwasser eines der bestüberwachtesten Lebensmittel überhaupt. Trinkwasser wird bis zu fünf mal am Tag bei unseren Wasserversorgern auf seine Reinheit überprüft.
Dies bedeutet, das Trinkwasser, welches von unserem Wasserversorger kommt, ist besser überwacht als viele Mineralwässer aus dem Supermarkt.

Jedoch bleibt das Trinkwasser in unseren Häusern nicht lange so gut.

Denn falsche Installationen, fehlende Wartungen und falscher Betrieb der Anlagen lassen das Wasser schnell zu dem besten Lebensraum für viele Bakterien und Krankheitserreger werden.

Denn schon die erste Anlaufstelle des Trinkwassers, der Wasserfilter, verunreinigt das Wasser sehr stark. Dieser Filter ist meist seit Einbau nicht gespült oder gereinigt worden. Hier bildet sich ein Biofilm aus Bakterien und Algen welche das “Trinkwasser” befallen. Weiter geht es mit dem Kaltwasserverteiler, der oft im Heizungskeller bei 30/35°C ist. Da die alten Verteiler nicht gedämmt sind, hat das Wasser eine perfekte Temperatur von über 25°C, sodass das Legionellenwachstum sich vervielfacht (Legionellen sind Krankheitserreger die beim Duschen über den heißen Wasserdampf in die Lunge aufgenommen werden und durch Lungenentzündungen tödlich enden können).
Hinzu kommen viele Todleitungen, in denen sich Stagnationswasser befindet. Hier vermehren sich  Legionellen sehr stark.

Schätzungsweise in 90% der Altbauten sind Fehler in der Leitungsinstallation oder bei der Wartung zu finden. Hierzu haben wir unten ein Bild mit einem alten kontaminierten Kaltwasserverteiler.
Bitte vergleichen Sie das Bild mit Ihrem Verteiler oder Wasserfilter.

 

(Fahren Sie mit der Maus auf die hervorgehobenen Flächen, um mehr zu erfahren).

Bestand: Kontaminierter Kaltwasserverteiler im Altbau

Neuinstallation: Neuer Kaltwasserverteiler nach Trinkwasserverordnung 2011 (Bakterien frei)

Als SHK-Fachkundiger für “Hygiene und Schutz des Trinkwassers” sind wir qualifiziert zur Planung, Ausführung, Instandhaltung und Trinkwasseranlagen-Checks im Hinblick auf Gesundheit und Hygiene, Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit von Trinkwasserinstallationen vorzunehmen und Betreibern in den bestimmungsgemäßen Betrieb einzuweisen.

Gerne kommen wir zu Ihnen und prüfen Ihre Hausinstallation auf Ursachen, die zur Trinkwasserverunreinigung führen können. Beispielsweise installieren wir auch Probeentnahmeventile zur Überprüfung auf lebensbedrohliche Legionellen im Trinkwasser.

Zertifikat Trinkwasserfachkunde